Recrutement

DIE INSEL PORQUEROLLES ENTDECKEN UND BESUCHEN

Was ist Porquerolles?

Dieses unter Naturschutz stehende Gebiet gehört zusammen mit Port-Cros und der Île du Levant zu den Goldenen Inseln. Die Insel Porquerolles ist die größte, meistbesuchte und kultivierteste der drei Inseln. Sie ist wegen ihrer grünen und duftenden Vegetation, ihrer Waldwege und natürlich ihrer außergewöhnlichen Strände, an denen das Meer türkisfarben und das Tauchen außergewöhnlich ist, äußerst beliebt. Die Goldenen Inseln befinden sich in der Nähe von Hyères, nahe der Halbinsel Giens.

DIE URSPRÜNGE DER INSEL

Entdecken Sie die Ursprünge dieser Schatzinsel, woher ihr Name stammt, welche Völker sie bewohnt haben und welche Überreste auf der Insel zu finden sind, die es ermöglicht haben, die Geschichte der Porquerolles-Inseln nachzuvollziehen.

EIN NATIONALPARK

Porquerolles hat ebenso wie Port-Cros den Status eines Nationalparks. Diese geschützte Insel bietet absolut wunderschöne Landschaften und Panoramen. Dank dieses Status hat die Insel ihre Schönheit und Authentizität bewahrt.

DIE INSEL

In dieser Rubrik finden Sie eine Karte der Insel sowie einen Überblick über ihr außergewöhnliches Klima. Mithilfe der Karte können Sie sich einen besseren Überblick über die Insel verschaffen und, warum nicht, mit der Planung Ihres Aufenthalts beginnen?

Unsere Shuttle-Busse nach Porquerolles

Bei Les bateliers de la Côte d’Azur sind wir seit mehreren Generationen auf die Beförderung von Passagieren mit dem Boot nach Porquerolles spezialisiert. Wir sind mehr als nur ein Transportunternehmen, wir sind echte Liebhaber dieses wunderschönen Archipels. Daher bieten wir Ihnen mehrere Abfahrtsorte, um nach Porquerolles zu gelangen:

Wochenenden geöffnet
Ostern und Himmelfahrt

Osterwochenende
Samstag
8. April 2023
TOULON > PORQUEROLLES
Abfahrt de Toulon : 9:00 Uhr
Abfahrt de Porquerolles : 17:00 Uhr
LES SABLETTES > PORQUEROLLES
Abfahrt des Sablettes : 9:00 Uhr
Abfahrt de Porquerolles : 17:00 Uhr
Osterwochenende
MONTAG
10. April 2023
TOULON > PORQUEROLLES
Abfahrt de Toulon : 9:00 Uhr
Abfahrt de Porquerolles : 17:00 Uhr
ST MANDRIER > PORQUEROLLES
Départ de Saint Mandrier : 9:00 Uhr
Départ de Porquerolles : 17:00 Uhr
AUFSTIEGSWOCHENENDE
Samstag
20. Mai 2023
TOULON > PORQUEROLLES
Abfahrt de Toulon : 9:00 Uhr
Abfahrt de Porquerolles : 17:00 Uhr
LES SABLETTES > PORQUEROLLES
Abfahrt des Sablettes : 9:00 Uhr
Abfahrt de Porquerolles : 17:00 Uhr

ALL – RETURN

Erwachsene> 36,50 € I Kinder (von 4 bis 10 Jahren) > 23,50 €
Fahrradtransport – MTB > 18 € pro Fahrrad (diverse Fahrräder: Kutschen und Faltanhänger)
Fahrradtransport – MTB elektrisch > 35 € pro Fahrrad

Die Ursprünge von L'île

Porquerolles verbirgt viele Geheimnisse, und einige seiner Ursprünge sind noch immer unklar,
wie zum Beispiel die Herkunft ihres Namens. Viele Zivilisationen haben die Insel über Jahrhunderte hinweg belebt, und ein Ende ist nicht abzusehen.

Eine historische Insel

Zunächst ein kurzer Hinweis zur Schreibweise dieser Insel. Viele von Ihnen schreiben « Porquerolle » oder auch « Porquerol », doch es wird Porquerolles geschrieben. Es gibt mehrere Hypothesen über den Ursprung des Namens der Insel.

Die erste stammt vom lateinischen Portus (Hafen) und olla (Töpferei oder oulo in der Provence). Das ergibt zusammengenommen Port-des-Oules. Diese Hypothese ist durchaus begründet, da auf der Insel Überreste einer Amphorenfabrik gefunden wurden.

Eine weitere dieser Hypothesen besagt, dass es sich bei Port-Quairolles oder Quiérolles um eine keltische Herkunft handelt, wobei „Quair“ einen Felsen bedeutet. In diesem Fall würde der Name „Port-des-Rochers“ bedeuten.

Auf der Insel finden sich Überreste eines griechischen Fischerdorfes sowie eine römische Amphorenfabrik, was darauf hinweist, dass die Insel seit der Antike besiedelt ist.

Porquerolles ist eine unglaublich geschichtsträchtige Insel, auf der viele Zivilisationen ihre Spuren hinterlassen haben. Erfahren Sie, was Sie auf Porquerolles besichtigen sollten.

Ein Nationalpark

Dank ihres Status als Nationalpark ist die Insel Porquerolles geschützt, und man kann dort Folgendes beobachten
eine Land- und Wasserfauna sowie eine außergewöhnliche Flora.
Trotz der vielen Besucher hat sie ihren natürlichen Charme und ihre Wildheit bewahrt.

Eine geschützte Insel

Die Insel Porquerolles ist seit 2012 Teil des Nationalparks Port-Cros. Die 7 km lange und 3 km breite Insel ist die größte und kultivierteste der Goldenen Inseln.

Die Insel war im Laufe der Jahrhunderte zahlreichen Besetzungen ausgesetzt. Zunächst von den Kelten, dann von den Ligurern und den Phokäern. Noch heute kann man diese reiche Vergangenheit anhand der verschiedenen Denkmäler auf der Insel sehen, wie z. B. das Fort Sainte Agathe oder die Kirche Sainte Anne.

Der Nationalpark beherbergt eine wirklich beeindruckende Artenvielfalt. Die gesamte Vegetation der Insel ermöglicht es ihr, einen Duft zu verströmen, der jedes Jahr Besucher anlockt.

Um diese Artenvielfalt zu schützen, findest du auf der Insel das nationale botanische Konservatorium des Mittelmeerraums, dank dessen man den Zustand jeder einzelnen Art erfassen und überprüfen kann, um so ein Aussterben zu verhindern.

Die Insel

Porquerolles und die Hyères-Inseln im Allgemeinen haben ein typisch mediterranes Klima mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr.
Dank dieser Sonne kann die Insel guten Wein produzieren, die Tiere leben glücklich und die Flora blüht und ist so reich.

Die Karte der Insel

Die Karte der Insel finden Sie in der Touristeninformation von Porquerolles, die sich direkt nach dem Verlassen des Schiffes am Hafen befindet. Die Anlegestelle befindet sich in der orangefarbenen Zone. Der Osten und der Westen der Insel sind eher bergig und die meisten Strände von Porquerolles befinden sich im Norden. Im Westen der Insel befindet sich die Halbinsel Le Langoustier, wo Sie das Le Mas du Langoustier, ein bekanntes Gourmetrestaurant, finden können. Ein sehr kleiner Teil der Insel ist von Menschen bewohnt, alles andere ist wild. Auf der Insel gibt es viele Forts, denn die Porquerolles-Inseln waren früher strategisch wichtig und es wurden mehrere Verteidigungsanlagen auf der Insel gebaut.

Réservez votre trajet en ligne



A quelle date ?


Adultes

Enfants (4-10 ans)

Enfants (- de 4 ans)

Vélos à bord

Vélos élec. à bord