Recrutement

DER HAFEN VON ST MANDRIER - ÜBERFAHRT ST MANDRIER / PORQUEROLLES

Der hübsche Yachthafen von Saint-Mandrier-sur-Mer liegt am Ende der Bucht von Saint-Georges, am südlichen Ende der Rade. Er bietet einen Panoramablick auf die gegenüberliegende Reede von Toulon. Dank seiner Lage wird es durch zwei Molen, von denen eine nach Osten und die andere nach Westen ausgerichtet ist, vor dem Wind geschützt. Das Dorf begann erst Mitte des 17. Jahrhunderts richtig zu entstehen, kurz nachdem La Seyne-sur-Mer eine unabhängige Gemeinde geworden war. Saint-Mandrier-sur-Mer war damals einer dieser Abschnitte.

SAINT MANDRIER

Die Abfahrt erfolgt am Hafen von Saint Mandrier, am Quai Jules Guesde.
Dies ist der ideale Abfahrtsort, wenn Sie in Saint Mandrier wohnen und nach Porquerolles fahren möchten.

Die Fahrt bis zur Ankunft am Hafen von Porquerolles dauert 1 Stunde.

Die Geschichte der Reede beeinflusste die Geschichte der Halbinsel Saint Mandrier im Laufe der Jahrhunderte. Der Bau des Marinekrankenhauses Saint Mandrier, das ursprünglich Infirmerie de Saint-Louis hieß, und die École des Mécaniciens de la Marine (Schule für Marinemechaniker) trugen zur Entwicklung des Dorfes bei. Der Hafen spielte 1944 eine militärische Rolle, bis die Gemeinde 1950 ihre Unabhängigkeit erlangte.

Heute ist der Hafen von Saint Mandrier ein Ort, an dem die Bewohner des Dorfes spazieren gehen können, und ein Anlegehafen für Segler. Sein Steg bietet Platz für 800 Boote und man findet hier hauptsächlich Luxusjachten, Sportboote und traditionelle Pointus. Der Hafen ist als Ports Actifs en Biodiversité zertifiziert. Er dient den Bateliers de la Côte d’Azur und ihren Passagieren als Anlegestelle für die Überfahrten zur Insel Porquerolles in Hyères. In der Nähe befinden sich einige ruhige und friedliche Restaurants.

Parkplätze in der Nähe (Liste Name des Parkplatzes, Adresse, Anzahl der Plätze, kostenlos / gebührenpflichtig und Preis)

Parkplatz Anschrift Anzahl der Plätze Preis
Kostenlose Parkplätze gegenüber dem Hafenbüro Quai Sévérine- près du Stade 30 Plätze Kostenlos
Parkplatz Quai Jules Guesde Quai Jules Guesde 110 Plätze Kostenlos
Kostenloser Parkplatz Chemin des Aubépines Chemin des Aubépines Je nach Verfügbarkeit Kostenlos
Parkplatz 53 Quai Jean Jaurès Je nach Verfügbarkeit

Strecke Toulon / Porquerolles

Die Einschiffung nach Porquerolles erfolgt am Quai de Jules Guesde im Hafen von Saint Mandrier. Die Überfahrt dauert etwa eine Stunde. In der Hochsaison gibt es jeden Tag um 9:45 Uhr feste Abfahrtszeiten. Der Preis für eine Hin- und Rückfahrt beträgt 21 Euro für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren und 32 Euro für Erwachsene.

Besuch der Insel Porquerolles

Nature à Porquerolles

Es gibt viele Möglichkeiten, die Insel Porquerolles zu entdecken. Das Fremdenverkehrsamt versorgt Sie mit allen Informationen, die Sie benötigen. Für Naturliebhaber verspricht die Entdeckung der Fauna, Flora und idyllischen Landschaften des Archipels tolle Überraschungen. Sie können die Insel zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad erkunden. Ausflüge zu den Weingütern und zum Conservatoire Botanique National méditerranéen de Porquerolles gehören ebenfalls zu den angebotenen Aktivitäten.

port de Porquerolles

Um diese traumhafte Umgebung zu genießen, können Sie auch faulenzen, Kajak fahren, paddeln und andere Wassersportarten ausüben, wie z. B. Jet-Ski für diejenigen, die den Nervenkitzel lieben. An den wunderschönen Stränden der Insel ist eine Flucht aus dem Alltag garantiert. Porquerolles besitzt sogar einen Tauchclub, eine originelle Art, den Reichtum der Insel unter Wasser zu entdecken. Dieses Abenteuer ist natürlich eine traumhafte Gelegenheit, die mediterrane Küche in einem der vor Ort geöffneten Restaurants zu probieren.

Andere Ausgangspunkte

Réservez votre trajet en ligne



A quelle date ?


Adultes

Enfants (4-10 ans)

Enfants (- de 4 ans)

Vélos à bord

Vélos élec. à bord